Jeder Mensch sollte Künstler sein. Alles kann zur schönen Kunst werden…“ (Novalis)
Mancher Kolping-Chor-Sänger betätigt sich in der Freizeit neben dem Singen unter anderem auch noch mit der Kunst. Deshalb sollen anlässlich des 150 jährigen Chorjubiläums Werke von Fotografie und Malkunst der Sänger, ihrer Frauen und Kinder in einer Ausstellung präsentiert werden. So werden unter anderem Bilder mit Landschaftsimpressionen, Stillleben, Blumen, abstrakte Farbkompositionen, Bleistiftzeichnungen und Portraits in verschiedenen Formaten und Techniken zu besichtigen sein, wie auch die Vielseitigkeit in der Fotografie. Die Vernissage, zu der alle Kolpingmitglieder und Sänger mit ihren Familien sowie Bekannte und Freunde herzlich eingeladen sind, findet am Freitag, 2. Dezember 2022, 18.00 Uhr, im Festsaal des Kolpinghauses statt. Interessierte Künstler werden gebeten sich bis zum 22. Juli 2022 bei Franz Hagen, Tel.: 0171-7459572 oder per eMail: fm.hagen@t-online.de zu melden. Die Details für die Ausstellerinnen und Aussteller werden separat mitgeteilt. Die Ausstellung läuft vom 02. bis zum 04. 12. 2022. F.H.